Verbandsrangliste Brandenburg Nachwuchs und Top 12 Damen 2021

Am Wochenende 11./12. September 2021 wurde dieses Jahr in Eberswalde die Verbandsrangliste des Nachwuchs (AK 18, 15, 13 und 11) vom TTVB ausgespielt.

Aus Bötzow traten mit Marie Pasula, Annemarie und Friederike Jahn drei Starterinnen an.
Da es leider in Brandenburg mit der Nachwuchsdichte bei den jüngsten etwas „dünn“ aussieht, konnte Marie Pasula sich am Samstag in der AK 11 gegen 5 weitere Mädchen messen. Die Rangliste mit normalerweise 10 Starterinnen wurde nicht komplett.

Am Ende hieß es Platz 6 mit 0:5 Spielen und 4:15 Sätzen. Marie zeigte mitunter schöne Ballwechsel und unterlag der fünftplazierten Lavinia Rappholz (Fraunhofer SV) in einem spannenden Duell denkbar knapp in 5 Sätzen. Für Marie, die dieses Jahr noch einmal in der AK 11 starten durfte, heißt es nun: fleißig weiter trainieren und an deutlich gewordenen Schwächen arbeiten!

Am Sonntag hatte es Annemarie Jahn schon deutlich schwerer, da sie aufgrund Ihres Geburtsjahrganges 2010 in der höheren Altersklasse AK – 13 starten musste. Das Starterfeld war mit 10 Starterinnen komplett und Annemarie (spielt im Schülerbereich für den SV Hellas Nauen) belegte zum Schluss einen 9. Platz mit 2:7 Spielen. Auch hier war es teilweise alles sehr knapp und Platz 7-9 wurden zum Schluss nach Sätzen ausgezählt. Da Annemarie mit 10 Jahren zu den jüngsten Starterinnen gehörte, bleibt es spannend, wie sie sich dort im nächsten Jahr schlägt.

Friederike Jahn (spielt im Jugendbereich für den SV Hellas Nauen) ) startete ebenfalls am Sonntag in der Altersgruppe AK 18. Teilweise waren hier schon sehr ansprechende Ballwechsel zu sehen und am Ende belegte Friederike den 5. Platz mit 5:4 Spielen hinter 4 Starterinnen aus Finow. Mit dem 5. Platz war Friederike zum Schluss etwas hinter Ihren eigenen Erwartungen – spielte sich aber erfreulicherweise wieder fest in der Rangliste und muss sich hierfür zum nächsten Jahr nicht erneut qualifizieren.

Am 19.09.2021 durfte Friederike dann dieses Jahr erstmalig mit 14 Jahren beim Damen Top 12 Turnier in Fürstenwalde teilnehmen und erkämpfte sich hier einen 7. Platz mit 4:4 Spielen.

Auch hier waren sehr schöne Spiele zu sehen (15:12 Sätze), sodass man auf die kommenden Jahre gespannt sein kann. Immerhin gehört Friederike noch weitere 3 Jahre zur Jugend.