Bereichsrangliste Ost – Brandenburg

Nach mehreren Monaten Pause fand am Wochenende 22./23. August in Hohen Neuendorf das Ranglistenturnier des Landesbereiches Ost von Brandenburg statt, was gleichzeitig die Qualifikation zur Landesrangliste war.
Von den Tischtennisfreunden Bötzow waren die beiden Spielerinnen Marie Pasula und Annemarie Jahn in der AK Mädchen 11 sowie Jennox Schultheiß und Kordian Ewert in der AK Jungen 13 am Start. Annemarie spielte zusätzlich noch eine Altersklasse höher in der AK Mädchen 13.
Das Turnier fand dieses Jahr unter besonderen Voraussetzungen und Hygieneauflagen statt, nachdem coronabedingt sämtliche Vorturniere und Qualifikationen entfallen mussten.
Die Mädchen spielten in ihrer Altersklasse jeder gegen jeden mit 8 Teilnehmerinnen. Marie konnte viele Erfahrungen sammeln und belegte Platz 7 mit zumindest einem gewonnenen Spiel. Annemarie zeigte gute Leistungen mit knappen Spielen – gewann sogar gegen die zweitplatzierte – aber zum Schluss hieß es Platz 4 mit 4:3 Spielen.
Bei den Jungen wurde aufgrund des größeren Teilnahmefeldes in Gruppen gespielt. Jennox unterlag in zwei Spielen deutlich und in einem wäre vielleicht ein Sieg drin gewesen. Mit einer Bilanz von 0:3 schied er aus.
Kordian konnte teilweise ansprechende Ballwechsel zeigen und gewann ein Spiel. Mit 1:3 Spielen schied er jedoch ebenfalls in der Vorrunde aus.
Annemarie startete dann noch eine Altersklasse höher. Da in Brandenburg in dieser Altersklasse scheinbar besonders wenig Konkurrenz in unserem Spielbereich zu finden ist, starteten hier nur 5 Mädchen (4 davon aus der AK Mädchen 11!). Wiederholt waren sehr schöne Ballwechsel zu sehen und Annemarie belegte dieses Mal Platz 4 von fünf mit 1:3 Spielen.