Norddeutsche Meisterschaft 2019 in Schwarzenbek

Norddeutsche Meisterschaft 2019 in Schwarzenbek

In Schwarzenbek fanden am Wochenende vom 26.-27. Januar die Norddeutschen Meisterschaften für die Schüler-A und Jugendlichen aus Bremen, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg statt.
19 TTVB-Talente – darunter Friederike – hatten für dieses überregionale Turnier Startplätze erhalten.

In der Gruppe 1 musste Friederike am Samstag gegen die an 1 gesetzte Stella Lin Wonschik (Hamburg) sowie Verena Frommer (Berlin) und Joleen Frink (Schleswig Holstein) antreten.
Das erste Spiel gegen Verena Frommer (die Gruppensieger wurde und Silber im Turnier gewann) ging mit tollen Ballwechseln knapp 2:3 verloren. Anschließend unterlag Friederike trotz sehr guter Leistung Stella Lin Wonschik – der anschließenden Gewinnerin der Norddeutschen Meisterschaft – mit 0:3.
Im dritten Gruppenduell gewann Friederike klar 3:0 gegen Joleen Frink und schied leider trotzdem mit 1:2 Spielen (5:6 Sätze) aus dem Turnier aus.
Im Doppelwettbewerb wurde am Sonntag im KO System gespielt und Friederike unterlag mit Ihrer Doppelpartnerin Linn Gutschmidt (Hellas Nauen) mit 1:3 gegen die Paarung Frommer/Beeken (Berlin/Hamburg).